Vorreiniger – die Basis für beste Waschergebnisse.

Die manuelle Vorreinigung ist die Grundlage für jedes gute Waschergebnis

Harz, Teer, Vogelkot und Insektenreste werden angelöst und sind dann durch die Anlage leicht zu entfernen. Auch besondere Reinigungsprobleme des Fahrzeugs, die sich aus Kontur oder Lackzustand ergeben, können durch die Vorreinigung entschärft werden.

Der Dr.Stöcker Tipp: Am effektivsten sind bei professioneller Anwendung Vorreiniger mit hohem pH-Wert (>10), z.B. Aktiv-Vorreiniger forte. Stellen Sie dabei sicher, dass die Fahrzeuge gleichmäßig von unten nach oben benetzt werden. Eine schnelle und gründliche Vorreinigung zahlt sich immer aus, vor allem aber bei alternativem oder textilem Waschmaterial. Wenn der Kunde die Vorreinigung selbst durch-führt, z. B. mit einem Vorsprühgerät oder in SB-Boxen, empfiehlt sich die Verwendung moderner Reiniger mit einem pH-Wert von max. 10. Der Dr.Stöcker Insektenlöser Spezial oder Aktiv-Vorreiniger Plus, die mit diesem Wert auskommen, verursachen selbst beim Auftrocknen keinerlei Schäden (geprüft und bescheinigt vom Forschungsinstitut für Pigmente und Lacke e.V., Stuttgart).

Die Vorteile mit Dr.Stöcker

  • Sehr schnelle und kraftvolle Wirkung
  • Bessere Waschergebnisse bei allen Anlagentypen, insbesondere mit alternativem oder textilem Waschmaterial
  • Lackschutz durch Grobschmutz-Entfernung
  • Wirtschaftlich durch große Ergiebigkeit
  • Hoch konzentriert, geringer Platzbedarf und weniger Verpackungsmüll
  • Tenside sind biologisch abbaubar und erfüllen die EG-Verordnung 648/2004 über Detergenzien
  • Garantierte Einhaltung der Abwassergrenzwerte bei vorschriftsmäßiger Anwendung