Unternehmenspolitik für Qualität, Sicherheit, Gesundheit und Umwelt

Die Festlegung der Unternehmenspolitik erfolgt durch die Geschäftsführung des Unternehmens. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben bei der Erfüllung ihrer Aufgaben diese Politik zu berücksichtigen.

Die konsequente Ausrichtung aller Tätigkeiten im Unternehmen auf Innovation, Qualität, Sicherheit, Gesundheit und Umwelt in Form von qualitativ hochwertigen Produkten und Dienstleistungen sehen wir als wichtige Voraussetzung zur Bestandssicherung des Unternehmens und einer kontinuierlichen Partnerschaft mit unseren Mitarbeiter, Kunden, Lieferanten und der Öffentlichkeit im Dialog. Wir bekennen uns uneingeschränkt zum Prinzip Verantwortung für die Zukunft (Sustainable Development). Dabei berücksichtigen wir ökonomische, ökologische und soziale Belange gleichermaßen.

Diese Politik ist vor allem darauf ausgerichtet:

  • die Erfüllung aller Forderungen, Erwartungen und Wünsche des Kunden in den Vordergrund der Firmenaktivitäten zu stellen.
  • Produkte anzubieten, die einen Kundennutzen bringen, die sicher und umweltverträglich transportiert, verwendet und entsorgt werden können und damit Kundenzufriedenheit sicher zu stellen.
  • als eigentümergeführtes Unternehmennicht kurzfdristige, sondern nachhaltige und auf stabile Tendenz ausgerichtete Erfolge zu gewährleisten.
  • das Produktionsergebnis unter Beachtung der Null-Fehler-Strategie herzustellen und bei unseren Herstellungsverfahren eine sichere Handhabung von Produkten und Reststoffen zu gewährleisten.
  • den Stoff- und Energieeinsatz sowie die Emission und Abfallmengen zu minimieren.
  • dabei alle Forderungen aus Gesetzen, Normen, Regelwerken und sonstiger interener und externer Vorschriften zu beachten,
  • die ständige Verbesserung der Sicherheit an unserem Standort hat für uns herausragende Bedeutung. Konsequent verbessern wir die Anlagensicherheit, Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz. Möglichen Risiken beugen wir vor und sorgen für eine wirkungsvolle Gefahrenabwehr.
  • Jeder einzelne Mitarbeiter unseres Unternehmens trägt Verantwortung für Qualität, Sicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz sowie deren ständige Verbesserung. Dazu setzen wir uns regelmäßige Ziele und stellen deren Umsetzung sicher. Durch Aus- und Weiterbildung sensibilisieren wir unsere Mitarbeiter und befähigen sie, unsere Handlungsgrundsätze erfolgreich umzusetzen.
  • mit allen Lieferanten eine partnerschaftliche Zusammenarbeit unter den Gesichtspunkten Qualität, Sicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz zu pflegen sowie
  • Fehler nicht als eine Schwäche zu betrachten, sondern als eine Chance, sie für die Zukunft vermeiden zu können.

Wir setzen uns dafür ein, grundlegende Menschenrechte zu unterstützen und glauben an die Würde und den Wert aller Menschen.

Aus dieser Überzeugung:

  • behandeln wir alle Menschen auf der ganzen Welt mit Fairness und Respekt.
  • verwenden oder erlauben wir nicht den Einsatz von Kindern, Sklaven, Zwangsarbeit oder Menschenhandel bei sämtlichen Geschäftstätigkeiten.
  • verurteilen wir jegliche menschenunwürdige Behandlung von Personen und engagieren uns für die Bereitstellung von sicheren Arbeitsbedingungen.
  • verpflichten wir unsere Geschäftspartner auf ein anhaltendes Engagement für Gesundheit und Sicherheit ihrer Arbeitskräfte und in Übereinstimmung mit den Menschenrechten zu handeln.
  • fordern wir Transparenz innerhalb unserer Lieferkette, um Verhalten zu überwachen und für die Einhaltung der o.g. Leitlinien zu sorgen.
  • verurteilen wir Korruption in jeglicher Form, dies beinhaltet Ausbeutung und Bestechung.

Aus dieser Politik abgeleitet, wurde in Zusammenarbeit mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die nachfolgenden Unternehmensleitsätze entwickelt.

News

15.11.2018
Spendenaktion an den Kindergarten Pfaffen-Schwabenheim

Dr.Stöcker setzte sich mit einer Spendenaktion für den Kindergarten-Förderverein Pfaffen-Schwabenheim ein.